Wandern beim TSV seit 1965

Abteilungsleiter
Marcus Schuhmacher
Zum Geierstein 56
76857 Wernerberg
Tel.: 06346 / 308226
e-Mail: wanderwart@tsv-wernersberg.de

Erwanderte Gesamt-km seit dem 18.08.2021: 14930 km

Die nächsten Wanderungen

Herbstwanderung am 23.10.2022 Kommentar einfügen

Durch die anhaltendende hohen Corona-Zahlen in der Planungsphase im Sommer findet die Herbstwanderung 2022 auch wieder ohne Bustransfer und Einkehr in einer Gaststätte statt. Der Abschluss der Wanderung wird wie in den beiden vergangenen Jahren wieder an unserer Grillhütte auf dem Altenberg in Wernersberg sein. Davor führt uns die etwa 13 km Wanderung u.a. zum Krappenfels und zum Burgunderweg in Gräfenhausen. Abfahrt ist am 23.10.2022 um 13 Uhr am Wernersberger Dorfplatz. Gäste sind, wie immer, herzlich willkommen.

Abfahrt13:00:00 Uhr
TreffpunktDorfplatz Wernersberg
Ankunft20:00:00 Uhr
FührungMarcus Schuhmacher
Wegstrecke12 km
Höhenmeter350 m
AbschlussGrillhütte am Altenberg, Wernersberg

Wanderung am Familiensportfest am 18.09.2022 Kommentar einfügen

Wie jedes Jahr findet auch beim diesjährigen TSV-Familiensportfest eine 5km lange Wanderung um den Rothenberg statt.

Abmarsch13:15:00 Uhr
TreffpunktTurnhalle Wernersberg
Ankunft14:30:00 Uhr
FührungMarcus Schuhmacher
Wegstrecke5 km
Höhenmeter100 m
AbschlussTurnhalle Wernersberg

Nachtwanderung am 10.09.2022 Kommentar einfügen

Nachdem die Nachtwanderung 2021 zur Burgruine Neukastell wetterbedingt sehr schwach besucht war versuchen wir es am 10.09.2022 noch einmal. Um 4 Uhr in der Nacht von Freitag auf Samstag treffen wir uns am Dorfplatz in Wernersberg und wandern dann im Dunkeln über Annweiler zur Ruine Neukastell, wo wir hoffentlich in diesem Jahr kurz vor 7 Uhr die Sonne begrüßen dürfen. Im Anschluss gibt es die Gelegenheit ausgiebig aus dem Rucksack zu frühstücken bevor wir dann den Rückweg nach Wernersberg antreten werden. Wer gerne etwas länger schlafen will kann am Parkplatz Ahlmühle (~5:45 Uhr) zur Wandertruppe dazustoßen oder direkt an den Slevogthof fahren. Der Hinweg ist mit knapp 10 km recht weit, so dass wir pünktlich um 4 Uhr starten werden. Der Rückweg ist ebenso etwa 10 km lang so dass wir auf etwa 20 km ingesamt kommen werden. Gäste sind herzlich willkommen.

TreffpunktDorfplatz Wernersberg
FührungMarcus Schuhmacher
Wegstrecke21 km
Höhenmeter550 m

Berichte der letzten Wanderungen

Art der Wanderung Jahr Führung km Höhenmeter Teilnehmer

Kinderwanderung am 17.07.2022 Kommentar einfügen

Leider nur 4 Teilnehmer, davon 2 Kinder, gab es bei der diesjährigen Kinderwanderung. Trotzdem fuhren wir nach Rhodt, um mit der Rietburgbahn den Blättersberg mit der Sesselbahn zu erklimmen. Hier entschieden wir uns für eine längere Tour, die über das Handballer-Plätzel und den Paragleiter-Startplatz zum Ludwigsturm führte. Anschließend wanderten wir über die Bergspitze des Blättersberges zum Freigehege des Dammwildes. An der nahe gelegenen Rietburg gönnten wir uns ein Eis und genossen den weiten Ausblick über die Rheinebene bevor wir zu Fuß wieder zu unserem Auto marschierten.

Trockenübung für das Fahren mit der Sesselbahn an der Rietburg
Trockenübung für das Fahren mit der Sesselbahn an der Rietburg
Foto: Marcus Schuhmacher
erstellt: 18.04.2022 17:30
Kommentar einfügen
Praxistest - mit der Sesselbahn geht es hoch zur Rietburg über Rhodt
Praxistest - mit der Sesselbahn geht es hoch zur Rietburg über Rhodt
Foto: Marcus Schuhmacher
erstellt: 18.04.2022 14:00
Kommentar einfügen
Auf welche Ideen man kommt, wenn man durch den Wald wandert...
Auf welche Ideen man kommt, wenn man durch den Wald wandert...
Foto: Marcus Schuhmacher
erstellt: 18.04.2022 15:00
Kommentar einfügen
Juhuuuu, wir haben das Versteck des Geocaches gefunden!
Juhuuuu, wir haben das Versteck des Geocaches gefunden!
Foto: Marcus Schuhmacher
erstellt: 18.04.2022 15:15
Kommentar einfügen
Wir haben auch gleich unsere Signatur als Beweis hinterlassen
Wir haben auch gleich unsere Signatur als Beweis hinterlassen
Foto: Marcus Schuhmacher
erstellt: 18.04.2022 15:20
Kommentar einfügen
Der 15 Meter hohe Ludwigsturm auf dem Gipfelplateau des Blättersbergs
Der 15 Meter hohe Ludwigsturm auf dem Gipfelplateau des Blättersbergs
Foto: Marcus Schuhmacher
erstellt: 18.04.2022 15:45
Kommentar einfügen
Die Rehe im Wildgehege oberhalb der Rietburg kann man füttern und streicheln
Die Rehe im Wildgehege oberhalb der Rietburg kann man füttern und streicheln
Foto: Marcus Schuhmacher
erstellt: 18.04.2022 16:15
Kommentar einfügen
Gruppenfoto der Kinderwanderung auf der Rietburg
Gruppenfoto der Kinderwanderung auf der Rietburg
Foto: Marcus Schuhmacher
erstellt: 18.04.2022 17:00
Kommentar einfügen
Der Ausblick über die Rheinebene von der Rietburg
Der Ausblick über die Rheinebene von der Rietburg
Foto: Marcus Schuhmacher
erstellt: 18.04.2022 17:00
Kommentar einfügen

Abfahrt13:00:00 Uhr
TreffpunktDorfplatz Wernersberg
FührungBen Mylo Schuhmacher
Wegstrecke9 km
Höhenmeter450 m
Teilnehmeranzahl4 davon 2 Kinder
erwanderte km36 km
Wegstrecke auf Karte

Sommerwanderung am 12.06.2022 Kommentar einfügen

Die Wanderung ist leider mangels Teilnehmer ausgefallen.

Abfahrt10:00:00 Uhr
TreffpunktDorfplatz Wernersberg
FührungMarcus Schuhmacher
Wegstrecke17 km
Höhenmeter600 m

Osterwanderung am 18.04.2022 Kommentar einfügen

Mit 2-jähriger Corona-Verspätung konnte am 18.04.2022 endlich die Osterwanderung in Dahn durchgeführt werden. 29 TSVler konnten dabei herrliches Wetter genießen und auf der 11 km langen Wandertour zahlreiche Felsformationen und Ausblicke bewundern. Die Mittagsrast erfolgte auf dem höchsten Punkt der Burgruine Neudahn. Von da aus sahen wir auch den Osterhasen, dem wir dann nach unserer Rast folgten und dabei zahlreiche Ostereier auf, neben und über unserem Weg fanden. Zum Abschluss gab es wieder Pizza an der Turnhalle. Mit Wikinger-Schach, Mölkky, Karten- und Fussballspiel ging der Abend viel zu schnell vorbei.

Los geht die Osterwanderung in Dahn über eine Brücke der Wieslauter
Los geht die Osterwanderung in Dahn über eine Brücke der Wieslauter
Foto: Marcus Schuhmacher
erstellt: 18.04.2022 10:45
Kommentar einfügen
Sebastian klettert mit unserem Wimpel in die Hecken zur Wasgau-Tritsche, eine Unterart der Elwetritsche
Sebastian klettert mit unserem Wimpel in die Hecken zur Wasgau-Tritsche, eine Unterart der Elwetritsche
Foto: Marcus Schuhmacher
erstellt: 18.04.2022 10:45
Kommentar einfügen
Ausblick vom Jakobsfelsen
Ausblick vom Jakobsfelsen
Foto: Marcus Schuhmacher
erstellt: 18.04.2022 11:15
Kommentar einfügen
Durch den grünen Wald
Durch den grünen Wald
Foto: Marcus Schuhmacher
erstellt: 18.04.2022 11:30
Kommentar einfügen
Hat sich hier schon der Osterhase versteckt?
Hat sich hier schon der Osterhase versteckt?
Foto: Marcus Schuhmacher
erstellt: 18.04.2022 11:45
Kommentar einfügen
Auf dem Sängerfelsen
Auf dem Sängerfelsen
Foto: Marcus Schuhmacher
erstellt: 18.04.2022 11:45
Kommentar einfügen
Gruppenfoto am Fuss der Burgruine Neudahn
Gruppenfoto am Fuss der Burgruine Neudahn
Foto: Marcus Schuhmacher
erstellt: 18.04.2022 12:15
Kommentar einfügen
Die Sonne strahlt! Wer noch?!
Die Sonne strahlt! Wer noch?!
Foto: Marcus Schuhmacher
erstellt: 18.04.2022 12:15
Kommentar einfügen
Auf der Mauer auf der Lauer  ... Mittagsrast
Auf der Mauer auf der Lauer ... Mittagsrast
Foto: Marcus Schuhmacher
erstellt: 18.04.2022 12:15
Kommentar einfügen
Mittagsrast auch in flüssiger Form
Mittagsrast auch in flüssiger Form
Foto: Marcus Schuhmacher
erstellt: 18.04.2022 12:15
Kommentar einfügen
Schau mal ...
Schau mal ...
Foto: Marcus Schuhmacher
erstellt: 18.04.2022 12:15
Kommentar einfügen
... die da!
... die da!
Foto: Marcus Schuhmacher
erstellt: 18.04.2022 12:15
Kommentar einfügen
Gruppenfoto auf der Burgruine Neudahn
Gruppenfoto auf der Burgruine Neudahn
Foto: Marcus Schuhmacher
erstellt: 18.04.2022 13:15
Kommentar einfügen
Versteckt sich der Osterhase hier?
Versteckt sich der Osterhase hier?
Foto: Marcus Schuhmacher
erstellt: 18.04.2022 13:45
Kommentar einfügen
Wer findet das Osterei?
Wer findet das Osterei?
Foto: Marcus Schuhmacher
erstellt: 18.04.2022 14:00
Kommentar einfügen
Hier sind die Ostereier besser zu finden
Hier sind die Ostereier besser zu finden
Foto: Marcus Schuhmacher
erstellt: 18.04.2022 14:15
Kommentar einfügen
Der Schwalbenfelsen
Der Schwalbenfelsen
Foto: Marcus Schuhmacher
erstellt: 18.04.2022 15:15
Kommentar einfügen
Der Weg führt durch den Felsdurchbruch am Schillerfelsen
Der Weg führt durch den Felsdurchbruch am Schillerfelsen
Foto: Marcus Schuhmacher
erstellt: 18.04.2022 15:45
Kommentar einfügen
Abschluss an der Turnhalle - wir spielen Mölkky...
Abschluss an der Turnhalle - wir spielen Mölkky...
Foto: Marcus Schuhmacher
erstellt: 18.04.2022 17:45
Kommentar einfügen
... und essen Pizza!
... und essen Pizza!
Foto: Marcus Schuhmacher
erstellt: 18.04.2022 18:00
Kommentar einfügen

Abfahrt10:00:00 Uhr
TreffpunktDorfplatz Wernersberg
FührungMarcus Schuhmacher
Wegstrecke11 km
Höhenmeter450 m
Teilnehmeranzahl31 davon 2 Kinder
erwanderte km313 km
AbschlussTurnhalle Wernersberg
Wegstrecke auf Karte

Winterwanderung am 06.03.2022 Kommentar einfügen

Endlich mal wieder eine TSV-Wanderung.
Bei herrlichem Wetter fuhren am 06.03.2022 26 TSVler nach Spirkelbach, um das Wanderjahr 2022 einzuläuten. Zuerst führte ein breiter Wanderweg bis zum Rindsberg Westpfeiler bevor wir ein schönes Pfädchen bergan nahmen. Nach einer kurzen Verschnaufpause ging es weiter zur Westlichen Kesselwand, ein kleiner Fels auf Wernersberger Gemarkung. Nach ein paar Fotos und ein paar weiteren Metern erreichten wir den Bergkamm des Rindsberges. Leider war der Buchholzfelsen aus Vogelschutzgründen gesperrt, so dass wir diesen Felsen ausließen. Wieder kurz durch Wernersberger Gemarkung erreichten wir den Wackelstein über Spirkelbach, an dem wir dann auch eine kleine Rast machten. Anschließend führte uns unser insgesamt etwa 12 km langer Weg zu der Schutzhütte Alte Rödern und schließlich zur Prälatenkammer, bevor wir wieder zurück zum Auto marschierten. Einige von uns trafen sich noch in unserer Turnhalle, um bei Pizza und Wein den schönen Tag ausklingen zu lassen.

Los geht´s bei schönem Wetter am Parkplatz kurz vor Spirkelbach
Los geht´s bei schönem Wetter am Parkplatz kurz vor Spirkelbach
Foto: Marcus Schuhmacher
erstellt: 06.03.2022 13:15
Kommentar einfügen
Noch ist der Weg recht gemütlich...
Noch ist der Weg recht gemütlich...
Foto: Marcus Schuhmacher
erstellt: 06.03.2022 13:25
Kommentar einfügen
...doch dann wird er steiler und beschwerlicher
...doch dann wird er steiler und beschwerlicher
Foto: Marcus Schuhmacher
erstellt: 06.03.2022 13:35
Kommentar einfügen
Blick von der Östlichen Kesselwand am Rindsberg auf Wernersberger Gemarkung
Blick von der Östlichen Kesselwand am Rindsberg auf Wernersberger Gemarkung
Foto: Marcus Schuhmacher
erstellt: 06.03.2022 14:10
Kommentar einfügen
Blick auf den Berg von der Östlichen Kesselwand am Rindsberg auf Wernersberger Gemarkung
Blick auf den Berg von der Östlichen Kesselwand am Rindsberg auf Wernersberger Gemarkung
Foto: Marcus Schuhmacher
erstellt: 06.03.2022 14:10
Kommentar einfügen
Der Höhenpfad auf dem Rindsberg
Der Höhenpfad auf dem Rindsberg
Foto: Marcus Schuhmacher
erstellt: 06.03.2022 14:45
Kommentar einfügen
Wir betreten wieder Wernersberg, zu erkennen am Grenzstein
Wir betreten wieder Wernersberg, zu erkennen am Grenzstein
Foto: Marcus Schuhmacher
erstellt: 06.03.2022 14:50
Kommentar einfügen
Der Wackelstein auf dem Rindsberg über Spirkelbach
Der Wackelstein auf dem Rindsberg über Spirkelbach
Foto: Marcus Schuhmacher
erstellt: 06.03.2022 15:00
Kommentar einfügen
Wir machen Rast
Wir machen Rast
Foto: Marcus Schuhmacher
erstellt: 06.03.2022 15:00
Kommentar einfügen
Gruppenfoto vor dem Wackelstein
Gruppenfoto vor dem Wackelstein
Foto: Marcus Schuhmacher
erstellt: 06.03.2022 15:30
Kommentar einfügen
Aufstieg in die Prälatenkammer
Aufstieg in die Prälatenkammer
Foto: Marcus Schuhmacher
erstellt: 06.03.2022 16:00
Kommentar einfügen
In der Prälatenkammer
In der Prälatenkammer
Foto: Marcus Schuhmacher
erstellt: 06.03.2022 16:10
Kommentar einfügen

Abfahrt13:00:00 Uhr
TreffpunktDorfplatz Wernersberg
FührungMarcus Schuhmacher
Wegstrecke12 km
Höhenmeter450 m
Teilnehmeranzahl26 davon 1 Kinder
erwanderte km312 km
AbschlussTurnhalle Wernersberg
Wegstrecke auf Karte

Die festen Wanderungen im Jahr sind:

Januar:Winterwanderung mit anschließendem Betrachten der Bilder und Dias von den letztjährigen Wanderungen
Ostermontag:Ostermontagwanderung
Christi Himmelfahrt:Götzwanderung; Treffen des Trifelskreises
Juli:Vogesenwanderung
August:Sommerwanderung
September:Landeswandertag
Oktober:Herbstwanderung